BMW F Modelle codieren und Fehlerspeicher auslesen und löschen

Werbung

Wenn du glücklicher Besitzer eines neuen BMW F Modells bist, hast du mit dem BMW Tool E-SYS die Möglichkeit deinen BMW F zu codieren. Die folgenden BMW F Modelle können bereits mit E-SYS codiert werden:

  • F10 – 5er
  • F11 – 5er
  • F20 – 1er
  • F21 – 1er
  • F30 – 3er
  • F31 – 3er

Damit du deinen BMW F erfolgreich codieren kannst musst du dir ein Interface (auch Codierkabel genannt) kaufen, ich empfehle dieses Kabel hier, da ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe:
http://amzn.to/1f5onWL

Sobald du das Kabel hast kannst du dich an das Codieren deines BMW F Modells begeben, und wie das funktioniert erfährst du in diesem Video:

3 Kommentare

  1. Ingo %A, 12UTCSun, 12 Oct 2014 17:22:23 +0000 %e. %B %Y %H:%M  Antworten

    F Series mit E sys programieren geht gut, kann man auch fs mit E sys auslesen?

  2. Sebastian %A, 20UTCMon, 20 Apr 2015 05:46:41 +0000 %e. %B %Y %H:%M  Antworten

    Was mich einmal interessiert wäre, ob man mit dem E-Sys System auch den Fehlerspeicher auslesen bzw. löschen kann und wenn ja wie geht das? Wenn es nicht gehen sollte, gibt es andere Programme die man mit der ODB Schnittstelle nutzen kann?

  3. XDriver %A, 15UTCMon, 15 Feb 2016 20:41:31 +0000 %e. %B %Y %H:%M  Antworten

    Habe einen F25 PreLCI – wie sieht es hier mit dem codieren aus und was wird benötigt. ..

Schreibe einen Kommentar